Datenschutzerklärung

Diese neue Version gilt ab dem 24. Mai 2018.

Dies ist die Datenschutzerklärung der SmartRecruiters GmbH, Winsstraße 62 / 63, 10405 Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter HRB 153616B (im Folgenden: „Wir“). Die Datenschutzerlärung gilt für die Nutzung der Webseiten jobspotting.de, jobspotting.com und der Jobspotting App (die „Dienste“).

Die Dienste ermöglichen eine individuelle und klassifizierte Suche nach Jobangeboten. Dabei greifen Sie als Nutzer (im Folgenden: „Sie“) unter anderem auf die aggregierten Jobangebote von Stellenbörsen im Netz zu. Diese werden gemäß Ihren Wünschen und Vorgaben gefiltert und klassifiziert. Wir vermitteln Jobs, zeigen Ihnen das Angebot auf anderen Websites und Diensten auf und veranlassen die Weiterleitung Ihrer Bewerbungsunterlagen an potentielle Arbeitgeber, sofern Sie dies über Ihr Nutzerkonto tun. Des weiteren zeigen wir Jobs auf, von Arbeitgebern, mit denen wir direkt arbeiten und ermöglichen eine direkte Bewerbung, durch diese, sofern Sie über ein Nutzerkonto verfügen, ihre Unterlagen direkt an den Arbeitgeber übermittelt werden.

Durch Klicken der Checkbox für die Erstellung eines Nutzerkontos geben Sie uns Ihre Einwilligung für die nachfolgend beschriebene Datenerhebung und Verarbeitung.

Wir bieten Ihnen echte Kontrolle über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und möchten Vertrauen und eine Bindung zu Ihnen aufbauen. Aus diesem Grund bildet Ihre Einwilligung die rechtmäßige Basis für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen, wenn Sie Ihr Nutzerkonto löschen. Weitere Informationen erfahren Sie unter Ziffer 12 “Ihre Rechte und Kontakt”.

Wir sind als Betreiber die verantwortliche Stelle für Ihre personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Etwas anderes gilt dann, wenn Sie sich über das Jobspotting-Portal direkt bei einem Unternehmen bewerben. In diesem Fall ist das jeweilige Unternehmen, bei welchem Sie sich bewerben, verantwortliche Stelle für die im Rahmen der Bewerbung übermittelten personenbezogenen Daten im Sinne des BDSG.

Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren deutschen Datenschutzgesetzen, insbesondere dem BDSG sowie dem Telemediengesetz (TMG).

1. Erheben personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen insbesondere

2. Anmeldedaten

Einen Teil unserer Dienste können Sie nur nutzen, wenn Sie ein Benutzerkonto anlegen. Zu diesem Zweck müssen Sie zunächst einen Benutzernamen und ein Passwort wählen und eine E-Mail-Adresse angeben. All diese Angaben sind für andere Personen nicht einsehbar. Wir werden diese Daten auch nicht an Dritte weitergeben. Wir verwenden sie, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Sie können Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse jederzeit ändern.

3. Link zu sozialen Netzwerken

Sie können Ihr Nutzerkonto bei uns mit Ihrem Konto bei LinkedIn, XING, Facebook oder Google verknüpfen. Für diese sozialen Netzwerke bestehen gesonderte Datenschutzerklärungen, und es werden gesonderte Einwilligungserklärungen von Ihnen verlangt.
Wenn Sie Ihr Nutzerkonto mit sozialen Netzwerken verlinken, willigen Sie ein, dass wir Ihren Benutzernamen auch deren jeweiligen Betreibern weitergeben. Über Ihre Benutzereinstellungen können Sie selbst entscheiden, ob und welche Inhalte auch auf diesen sozialen Netzwerken einsehbar sind.

4. Verwendungszweck

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

5. Informationen über Ihr Endgerät

Bei jedem Zugriff auf unsere Dienste erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer oder Ihr mobiles Endgerät:

6. Cookies

Unter Umständen erheben wir außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website durch die Verwendung sog. Browser-Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden, sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen unseren Systemen, das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald ein Nutzer auf die Plattform zugreift, wird ein Cookie auf die Festplatte seines Computers oder mobilen Endgeräts übermittelt. Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anzubieten. Sie ermöglichen uns, Ihr Endgerät wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren und dadurch:

7. Tracking und Targeting

Unsere Dienste verwenden sog. Tracking-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es Internetnutzer, die sich bereits für unsere Website interessiert haben, auf Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Analyse erfolgt unter einem Pseudonym. Nutzungsprofile werden mit Ihren personenbezogenen Daten nicht zusammengeführt. Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen durch Nachricht an uns widersprechen. Es wird dann ein spezielles Opt-out-Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät abgelegt, das dauerhaft gespeichert werden muss. Falls Sie dieses Cookie löschen oder es durch Browser-Einstellungen automatisch gelöscht wird, müssen Sie bei einem erneuten Besuch unserer Seite dieses Cookie erneut installieren.

Sollten Sie eine Verwendung von Browser-Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nicht akzeptiert wird. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere Website in diesem Fall ggf. nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Wenn Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber die Cookies unserer Dienstleister und Partner akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser „Cookies von Drittanbietern blockieren“ wählen. Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Webseitenanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google Analytics für Smartphones zu deaktivieren, klicken Sie diesen link.

8. Datensicherheit & Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Dienste und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer).

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange ein, (i) wie es für die in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Zwecke erforderlich ist, und (ii) Sie Ihre Zustimmung nicht widerrufen.

9. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir greifen für Tracking-Dienste, wie oben erwähnt, technische Vorgänge und die Bereitstellung von Hosting-Diensten auf eine begrenzte Anzahl von Drittanbietern in den USA und Europa zurück. Unser Hosting-Standort ist der belgische Cluster von Google. Sämtliche Drittanbieter stimmen zu, die geltenden Datenschutzrechte zur Datenübermittlung und Verarbeitung personenbezogener Daten einzuhalten und ausreichende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten einzurichten.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt. Wir leiten Ihre Bewerbungsunterlagen dann an den potentiellen Arbeitgeber weiter. Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten auch weiter, wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistigen Eigentums handeln.

10. Datenschutz und Websites Dritter

Die Dienste können Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf der Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.
Wenn Sie ein Nutzerkonto haben, werden wir Sie über eventuelle Änderungen dieser Datenschutzerklärung natürlich informieren. Wir weisen Sie bei Ihrem ersten Einloggen auf einem der Dienste nach einer Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung automatisch darauf hin. Wir werden Sie in der Mitteilung noch einmal auf die Möglichkeit und Frist des Widerspruchs sowie die Bedeutung bzw. die Folgen des Unterlassens eines Widerspruches hinweisen. Wenn darüber hinaus eine weitere Einwilligung zu unserem Umgang mit Ihren Daten erforderlich werden sollte, werden wir diese selbstverständlich einholen, bevor entsprechende Änderungen wirksam werden.

12. Ihre Rechte und Kontakt

Sie können die über Sie bei uns gespeicherten Daten in Ihrem Einstellungsprofil jederzeit einsehen.

Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie Ihr Benutzerkonto in den Einstellungen Ihres Kontos löschen, die über die obere Navigation zugänglich sind.

Für weitere Unterstützung kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

Sie können darüber hinaus Ihre personenbezogenen Daten jederzeit kostenlos einsehen und ggf. deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich an uns über [email protected]. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten. Bei sonstigen Fragen zum Datenschutz senden Sie bitte eine E-Mail an: [email protected]. Wir werden schnellstmöglich reagieren.

Im Falle von ungelösten Problemen hinsichtlich des Datenschutzes oder der Verwendung von Daten haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.